home sibiu 2007
.
ROMÂNA
ENGLISH
Sibiu 2007 . calendarul 2007 . Dimensiunea europeana . Orasul Sibiu . Comunicare
.
.
.
.
.
sibiu 2007
sibiu
Über Hermannstadt
Nützliche Informationen
 

Zugzeitplan
. Überprüfen Sie Abfahrt und Ankünfte

Agentia CFR Sibiu
Str. Nicolae Balcescu nr. 6
Tel: 0269/21.20.85

Der Internationale Flughafen Sibiu

Adresse:
Sos. Alba Iulia 73
Tel: +40 269 228347

Home - Über Hermannstadt - Vorstellung Hermannstadts : Nützliche Informationen

 

Sibiu/Hermannstadt, eine Stadt mit 170.000 Einwohnern, die viel größer erscheint für die Anzahl seiner Einwohner, auch wenn es für viele Touristen keine Gründe gibt, die Altstadt zu verlassen, die leicht zu erforschen ist.
Die angenehmste Art, die versteckten Schönheiten der Stadt kennen zu lernen, ist der Spaziergang durch die Straßen und schmalen gepflasterten Wege, welche die Atmosphäre einer längst vergangenen Zeit heraufbeschwören.

Wie man nach Hermannstadt kommt

Die Stadt ist eingebunden in das europäische Eisenbahnnetz wie auch in das internationale Straßennetz, welches Ost- mit Westeuropa verbindet. In den letzten Jahren wurden sichtbare Fortschritte unternommen zum Bau bzw. zur Modernisierung der Nationalstraßen, um Hermannstadt noch besser mit dem Rest des Landes zu verbinden. Die Autobahn zwischen Ungarn und Bukarest wird durch Hermannstadt verlaufen, die Bauarbeiten haben bereits begonnen.

Mit dem Zug
tren Obwohl Hermannstadt nicht direkt an der Eisenbahnstrecke zwischen Bukarest und Ungarn liegt, ist die Eisenbahn dennoch die billigste und dazu eine bequeme Alternative zur Anreise, auch wenn nur zwei Züge täglich von Bukarest nach Hermannstadt fahren.
Von Hermannstadt gibt es direkte Verbindungen zu den Strecken Budapest - Wien und Bukarest - Sofia. Auch wenn Hermannstadt nicht an der Schnellbahnstrecke des InterCity aus Bukarest liegt, gibt es eine Schnellbahnstrecke zwischen Hermannstadt und Klausenburg (Cluj-Napoca). Die InterCity-Züge sind sehr bequem und bieten westliche Reisestandards.

Mit dem Flugzeug
Das Flugzeug ist eine bequeme Möglichkeit, um aus dem Ausland nach Hermannstadt anzureisen, da Hermannstadt zu vielen europäischen Städten.
- vor allem in Deutschland und Italien - Direktverbindungen hat Carpatair, die größte Fluggesellschaft Siebenbürgens, bietet tägliche Flüge nach München, Bergamo und Treviso und drei Flüge täglich nach Bologna, Verona, Rom und Stuttgart. TAROM, die nationale Fluggesellschaft Rumäniens, bietet fünf Flüge wöchentlich nach München und nach Bukarest.
Es gibt Pläne sowohl für die Erweiterung der Flugverbindungen zu weiteren Orten Europas wie auch für die Modernisierung des Flughafens Hermannstadt.

Transport

Das öffentliche Nahverkehrssystem besteht aus Bussen und Oberleitungsbussen. Fahrkarten kann man an den extra aufgestellten Kiosken kaufen oder aber direkt beim Einstieg in das Verkehrsmittel.
Eine Fahrkarte ist für zwei Fahrten gültig. As Fahrt wird die Strecke vom Einstieg bis zum Ausstieg aus dem Verkehrsmittel gezählt.

Touristen-Informationen

Am Großen Ring gibt es ein Touristen-Informations-Zentrum, das wichtige Informationen zur Verfügung stellt, Karten und Broschüren der Stadt und der Umgebung. Es gibt dort auch Informationen zu bestehenden Übernachtungsmöglichkeiten in der Stadt.
Gesundheit
Alle Reisenden müssen über eine Versicherung für Unfälle oder Probleme mit der Gesundheit verfügen. Es gibt eine Vielzahl von Apotheken in der Stadt, auch direkt im Zentrum, wo sie fachkundige Hilfe bei auftretenden Problemen erhalten können.

Geld
Ausländische Währungen kann man an jeder Bank oder Wechselstube in rumänisches Geld, LEU bzw. LEI (im Plural) genannt, eintauschen. In der Regel wird keine Kommission für den Wechselvorgang verlangt, doch ist es gut, beim Eintritt genau nach etwaigen Anschlägen zu achten, um keine böse Überraschung zu erleben.
Der LEU ist die einzige in Geschäften und Restaurants akzeptierte Währung.

Telefon und Post
Die rumänische Telekommunikationsfirma heißt ROMTELECOM, Postdienstleistungen werden von der rumänischen Post erfüllt.
Öffentliche Telefone in Hermannstadt sind Kartentelefone, die mit Karten funktionieren, die man an den Zeitungskiosken, bei der Post oder bei der Romtelecom kaufen kann. In der Telefonzelle findet sich in der Regel ein örtliches Telefonbuch.
Die Telefonnummern haben 10 Ziffern: die ersten vier - 0269 - sind die Vorwahl von Hermannstadt und die restlichen sechs die individuelle Nummer des Abonnenten. Die Landeskennzahl für Rumänien ist 004.

print
HOME : SITEMAP : KONTAKT
Design by MB Solutions © 2005 - 2007, All Rights Reserved